Friday, October 21, 2005

irgendwer klaut immer meine ideen

nun denn,
geht es euch auch so, da hat man ein hirngespinnst, irgendeine abseitige idee und wenige monate, jahre oder jahrzehnte später macht es jemand anderes und hat erfolg damit. ... mir passiert sowas...
also, mit 12 oder 13 habe ich die trickfilmvariante vom herrn der ringe gesehen, dazu irgendwo gelesen, er sei als realfilm "unverfilmbar". beim betrachten der "unendlichen geschichte" im fernsehen, dachte ich mir dann..."ach was, unverfilmbar, man müssts nur machen"...jo, und irgendein komischer neuseeländer hat es getan... als ich als teenie marvel comics gelesen habe (und sie später mit einem etwas verschrobenen braunauer [wie der führer], der immer dunkle trenchcoats trug diskutiert habe) habe ich mir gedacht, sollte man verfilmen, aber will so was sehen...ja scheiße...
damit mir solche sachen nicht immer wieder passieren, werde ich hier meine ideen verewigen, damit ich immer sagen kann, ich hab es ja immer gesagt...

meine heutige idee:
ein film über die leute, die in filmen immer dabei sind, aber eigentlich nicht dazu gehören. z.b. diejenigen, denen der held die freundin auspannt, der fahrer, dem die polizei bei der verfolgungsjagd versehentlich reinfährt, der koreanische drugstore besizter, der ständig überfallen wird, der typ im fahrstuhl, der immer dem stinkenden, dreckigen helden auf dem weg zur jungfrauen rettung begegnet, die typen, die immer die glasscheibe über die straße tragen...
und nun stellen wir uns vor, es gäbe zwei menschen, die immer diese leute sind, die in unzähligen geschichten immer die langweiligen nebenrollen spielen, deren leben immer "fast" interessant ist. ich glaube, da könnte man was draus machen... aber nicht im stil einer simplen-schenkelklopf-kömodie, nein eher als geschichte für die cohens oder so...ein wenig verdreht, absurd, anders...
titelvorschlag: "uncredit"
nur damit ihr es wißt, ich hatte die idee zuerst...

1 comment:

Bhaskar said...

für albern wären die farreli brüder angebracht. hmm. lustig wäre es ja auch mal zu sehen, wie zwei verschiedene teams die gleich idee umsetzen würden...