Thursday, July 20, 2006

heidegger hat recht

kann man philosophische texte singen? ja, man kann:
sehr hübsch

Wednesday, July 19, 2006

florida-mullah strüzt hitler

...so oder ähnlich liest man es auf dem BILD-BLOG-Schlagzeig-O-MAT

das schwein und die kiste

wie ist das eigentlich mit dem urheberrecht? ist doch kinderleicht, oder? sogar das schwein siehts ein!

Monday, July 17, 2006

pc strikes back

nun denn, ich habe ja was nach zuholen:
hier ein schöner film mac vs. pc

ich lebe noch!

nun denn, die vaterschaft kostet kraft, nerven und aufmerksamkeit, aber ich bin wieder / noch / leider da!!!!
für meine kleine, süße, wunderschöne, überragend intelligente tochter bin ich natürlich so etwas wie ein superheld, aber was passiert eigentlich, wenn coole helden alt werden? wenn ihre flotten anmachsprüche nicht mehr funktionieren? wenn ihre lässigen lederjacken nicht mehr 'in' sind? wenn ihr auto weder airbag, seitenaufprallschutz, esp, usw. usf. hat?
sie singen und baggern kleine mädchen an:
siehst du hier

sehr lustig!!

ps: der junge held fliegt jetzt erstmal ans andere ende der welt, kommt aber im august wieder zurück zu weib und kind und versucht dann die (teilweise nicht (mehr) sehr regen) mitblogger zu kontaktieren, würde sich aber umgekehrt auch über das ein oder andere lebenszeichen freuen.
bis dahin

Saturday, July 01, 2006

Fussballallüberallerlei

So allmählich komme ich ja doch ins Mitfiebern.

Hamburg, wo ich derzeit und für einige Monate weile, ist als Metropole und Austragungsort sowieso in Fussballstimmung. Menschen aller Herren Länder - samt Fahnen, Liedern und guter Laune - verwandeln die Stadt in ein einziges, großes Volksfest. Zudem sind alle nett zueinander. Eine No-Go-Area ist das hier ganz sicher nicht.
Die Stadt hat sich hübsch gemacht und - bis auf einige betrunkene Deppen, die es wohl überall gibt, direkt nach den Spielen - es macht einfach Spaß, hier zu sein.

Die ersten Spiele habe ich noch bei meinem derzeitigen Praktikumsarbeitgeber AOL gesehen, dann zusammen mit meinem kleinen Bruder und seinen Freunden.
Aber besonders nachdem ich Deutschland-Argentinien in einem Cafe direkt neben dem Fifa Fan Fest auf dem Heiligengeistfeld gesehen habe und danach die Massen auf der Reeprbahn beim Feiern besuchte, kann ich mich dem Trubel kaum noch entziehen. Wahnsinnsstimmung.

Zwischendurch gab es sogar eine Gruppe Fans und Faninen, die ein Sit-in veranstalteten, mitten auf der Strasse campten und die Nationalhymne sangen - also die korrekte Strophe natürlich. Süß, irgendwie. Und auch wenn mir 'Deutschland' brüllende Fahnenschwenker mit Bierfahne und Prolllaune außerordentlich suspekt sind, sie sind eine kleine Minderheit. Die meisten Leute sehen das sportlich und genießen das Happening.

Spannende Erfahrung.